Oldtimerlackierungen

Restauration ist letztendlich Vertrauenssache!

Ein schöner Oldtimer fängt schnell die Blicke der Bewunderung ein und spiegelt den Glamour der Boulevards wieder. Aber leider geht die Zeit auch an diesen Autos nicht spurlos vorüber. Irgendwann muss auch an ihnen das eine oder andere Blech erneuert oder eine Motorrevision durchgeführt werden.

Die Restaurierung der angegriffenen Blechpartien erfordert allerdings weit mehr an Können und Fachwissen, als man auf den ersten Blick vermuten möchte. Viele Restaurateure haben sich in der Vergangenheit an diesen Modellen versucht und sind leider gescheitert.

Umso mehr freute es uns, als wir vor ein paar Jahren den Auftrag bekamen, einen Ford Mustang Cabrio aus den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu restaurieren und in alten Glanz wiederauferstehen zu lassen.

Erster Schritt der Restaurierung ist die Analyse des Autos mit ausführlicher Zustandsbeschreibung und Erstellung eines Kostenvoranschlages. Wir informieren den Kunden regelmäßig über die Fortschritte der Restaurierung. Schon vor Beginn der Restaurierung klären wir über die besten Restaurierungsmethoden auf. Das Fahrzeug wird, so weit wie möglich und wie vom Kunden gewünscht, in den zeitgenössischen Originalzustand versetzt. Alle Auftragsarbeiten kontrollieren wir nach unseren Qualitätsmaßstäben.

Mit Zuverlässigkeit, Offenheit und Ehrlichkeit möchten wir Ihren Auftrag erfüllen, denn eine Restaurierung ist letztendlich auch eine Vertrauenssache.

Damit Sie sich einen ersten Eindruck von unserem Können verschaffen können, sehen Sie hier ein paar Restaurationsbeispiele aus unserer Hand.

Ford Mustang - vorher / nachher

MG Midget - vorher / nachher

Porsche - vorher / nachher

Zum Seitenanfang